Blog


Gedanken und Geschichten aus dem raumschiff.

Juni 16, 2020

Zwei Monate vorm Winken

Zwei Monate vorm Winken Dass meine (Hanna) Zeit im raumschiff begrenzt sein würde, wusste ich von Anfang an. Aber das vergaß ich ziemlich schnell. Zwei Jahre sind eine lange Zeit, wenn sie vor einem liegen. Vor allem im raumschiff, wo man von Mittwoch zu Mittwoch lebt, von Monat zu Monat. Das Leben der Menschen, die sich im raumschiff zuhause fühlen, änderte sich manchmal auch monatlich. Umzüge, bestandene Prüfungen, Babys, neue Semesteranfänge – und immer wieder neue, andere Leute, die ihren Weg in das kleine Wohnzimmer mit dem grünen Sofa und der alten Stehlampe fanden. Und bei all den vielen großen […]
Juni 5, 2020

Raum eröffnen?

Raum eröffnen? Mit Pfingsten finden auch in Essen wieder vermehrt Gottesdienste statt und die Frage, wann sich wieder Menschen im raumschiff treffen wird laut. Das letzte Treffen im raumschiff, scheint eine halbe Ewigkeit her zu sein. Ganz zu schweigen von #raumklang unseren Konzerten unter der Stehlampe mit Wohnzimmeratmosphäre. Wohnzimmeratmosphäre beschreibt sehr gut, warum wir uns vermutlich auch im Juni & Juli nicht im raumschiff treffen werden. Das raumschiff ist so groß wie das ein oder andere Wohnzimmer. Unter Berücksichtigung der Schutzregelungen ist ein Treffen von mehr als vier oder fünf Personen im raumschiff nicht denkbar. Das was unsere #raumklang Konzerte so ausgezeichnet hat, eine wohlige […]
Mai 25, 2020

#wirsehenpfingstrot

Das raumschiff weist hin auf folgende Aktion: #wirsehenpfingstrot Am kommenden Sonntag, dem 31. Mai, ist Pfingsten.Das Fest von Gott Heiliger Geist. Auf hebräisch heißt dieser Geist: Ruach.Ruach ist stürmisch und sie ist feurig – so erzählt es die Bibel.Und: Ruach ist ROT. Jedenfalls ist das die Farbe, die zu Pfingsten gehört. Deshalb schlagen wir für diese Woche vor Pfingsten vor: Achte auf das Rote. Dokumentiere es unter dem Hashtag #wirsehenpfingstrot Du könntest zum Beispiel alle roten Gegenstände in deiner Wohnung auf einen Haufen tun und den fotografieren.Du könntest etwas kochen, das nur aus roten Zutaten besteht und das Rezept anschließend […]
April 18, 2020

… ein weiteres Jahr.

… ein weiteres Jahr. Bald feiert das raumschiff seinen 4. Geburtstag. Seit vier Jahren feiert es also (meist) wöchentlich die Mitte der Woche und des Lebens. Mal abgesehen von den Pausen oder der Zeit, als #orbit 14-tägig stattfand. Ich mochte die Pausen immer gerne. Sie waren eine gute Unterbrechung. Erst empfand ich sie als Erholung. Und dann packte mich die Sehnsucht. Das raumschiff fehlte mir.  Das raumschiff ist für mich zum einen der Ort und zum anderen die Menschen. Das Eine ist abhängig von dem Anderen. Der Ort bringt eine gewisse Kontinuität mit sich während sich die Zusammensetzung der Menschen […]
April 15, 2020

Wir bleiben zuhause.

Es ist Woche 5 ohne dass im raumschiff die Kaffeemaschine betätigt wird und ohne dass Menschen um einen Tisch sitzen. Woche 5 ohne Stullen auf dem Tisch. Woche 5, in der die Innenstadt von Essen merkwürdig leer ist. Dass wir uns so lange nicht sehen, das kommt sonst eigentlich nur während der Sommerpause vor. Nur dass wir davor zusammen grillen können und wissen, wann wir uns nach Urlaub, Arbeit und vorlesungsfeier Zeit wiedersehen werden. Gerade wissen wir noch nicht, wann wir uns wieder im Herzen von Essen treffen können. Fest steht, dass wir – anders als im März gehofft – […]
März 21, 2020

#orbit für zuhause

Seit gut einer Woche bleibt der blaue Kubus der Marktkirche leer. Zur Zeit können wir dort leider kein #orbit feiern. Damit jede:r zuhause bei sich trotzdem die Mitte des Lebens feiern kann, haben wir eine Aufnahme zusammengestellt. Mit den Texten und der Musik, die wir sonst mittwochs im Blau der Marktkirche sprechen und hören. So kann man zuhause zur Ruhe kommen, beten, singen oder lauschen. Auch wenn man dabei vielleicht alleine auf seinem Sofa sitzt, kann man in Geist und Gedanken mit den anderen verbunden sein. Was für ein Glück, dass der Himmel in den letzten Tagen so besonders blau […]
März 16, 2020

Die Türen schließen, aber nicht das raumschiff!

Letzten Freitag, am 13. März, haben wir entschieden, die Räumlichkeiten des raumschiffs erst einmal für vier Wochen zu schließen. Bis einschließlich 12. April 2020 werden dort keine Veranstaltungen stattfinden. Wir finden es sehr schade, dass wir erst einmal nicht mehr um einen Tisch sitzen, Tee trinken, Stullen essen und reden können. Wir finden es jedoch selbstverständlich, dass wir uns jetzt an die Empfehlungen der Landes- und Bundesregierung halten und soziale Kontakt so weit wie möglich vermeiden. Die Türen des raumschiffs bleiben vorerst geschlossen, aber das raumschiff an sich ist weiter für euch da. Wir sind gerade dabei zu überlegen, wie […]