Blog


Gedanken und Geschichten aus dem raumschiff.

Juli 8, 2018

raumschiff ahoi.

„Tschüss“ kann ich irgendwie gerade einfach nicht sagen. So kurz und einsilbig ist das Abschiednehmen für mich nicht. Dafür waren die letzten 2,5 Jahre viel zu intensiv. Auch wenn es eigentlich ein sehr überschaubarer Zeitraum ist, war er so sehr gefüllt mit intensiven Erlebnissen, dass er sich unglaublich lang und bedeutend anfühlt in meinem Herzen: Ungeahnte Möglichkeiten, herausfordernde Pioniererfahrungen, ein Mix aus kirchenstrukturelle Irrungen und Wirrungen aber auch mutigen Supportenden, wundervolle Begegnungen, großartige Freiheit, #trost und #glanz und immer wieder durch’s #orbit Kreisen, Wunder Ersehnen und manch eins Erleben, Menschen, die mich herausgefordert und mein Herz erobert haben, wunderbare Klänge, […]
Juni 21, 2018

Welcome im Cockpit: Hanna Jacobs

Die Crew des raumschiff freut sich riesig ab dem 1. September 2018 Hanna Jacobs als neue Leitung im Cockpit des raumschiffs begrüßen zu können. Die junge Pfarrerin kommt für diese spannende Aufgabe aus Hannover in’s Ruhrgebiet und wird im Rahmen ihres so genannten „Probedienstes“ in der Evangelischen Kirche im Rheinland als Gast für 2 Jahre das raumschiff.ruhr Richtung Zukunft lotsen. Natürlich gemeinsam mit den #visionauten, die schon seit September 2017 die bisherige Leitung Rebecca kräftig unterstützen. Zudem wird für Hanna gerade ein Teamkollege oder eine Teamkollegin gesucht. So hat das raumschiff.ruhr aktuell eine attraktive Stelle ausgeschrieben und hofft, dass nach […]
Juni 10, 2018

#freiklang: war das schön…

Mit #freiklang hat das raumschiff erstmals den Flachsmarkt in einen wunderschönen Ort verwandelt und mit Bühne, Musik & Limo dazu eingeladen, einen Abend mitten in der Stadt zu genießen. Ganz viele Musikerinnen und Musiker haben uns dabei unterstützt, diese Idee umzusetzen und uns an diesem Abend mit ihrer Livemusik beschenkt. Ihr ward und seid famos: Besten DANK! So schön haben wir unsere Stadt an diesem Ort noch nie erlebt. So viele glückliche Menschen, so viel gute Musik, fröhliche Stimmung, schön Blickfänge, entspannte Atmosphäre. Wir sind selbst nicht nur müde vom Auf- & Abbauen & um Regen Bangen, sondern vor allem […]
Juni 7, 2018

#freiklang – mit November Me & en.o

Am 9. Juni feiert das raumschiff mit #freiklang ein kleines Musikfestival im Herzen der Stadt. Und heute präsentieren wir euch das sechste und somit letzte musikalische Highlight dieses Abends: Um 21:20 spielt November Me, der gemeinsam mit seinem Musikerfreund en.o dazu extra aus der Hauptstadt anreist. Der Berliner Singer/Songwriter November Me singt über Liebesfluchten, die Verlockungen des eitlen Großstadttheaters und die kleine stille Welt der geheimen Gedanken. Das Leben mit all seinen Lehren ist ein wunderbar rätselhafter Wachstumsschmerz, in dem er fast immer das Meer vermisst und in jedem Moment das Sein liebt. Und er singt es aufbrausend, euphorisch und in fröhlicher […]
Juni 5, 2018

#freiklang – mit glatt&krauss

Am 9. Juni feiert das raumschiff mit #freiklang ein kleines Musikfestival im Herzen der Stadt. Und hier kommt die Ankündigung eines weiteren musikalischen Highlights des Abends: Um 20:40 Uhr spielen Kirsten Graubner und Astrid Schütt als glatt&krauss ein liebevoll ausgewähltes Set an Liedern, die sie unglaublich famos interpretieren. Ihre Stimmen sind großartig und die beiden spielen dabei so selbstverständlich und gekonnt die unterschiedlichsten Instrumente, dass man aus dem Staunen, Lauschen, Schmunzeln & Genießen gar nicht mehr herauskommt. Erst 2017 haben sie ihre Weltpremiere im #raumschiff unter unserer Stehlampe gegeben. Und das ist nun die überhaupt erst zweite Chance dieses großartige Musikduo […]
Juni 4, 2018

#freiklang – mit Steve Savage

Am 9. Juni feiert das raumschiff mit #freiklang ein kleines Musikfestival im Herzen der Stadt. Und hier erfahrt ihr, wen ihr an diesem Abend als viertes Highlight erleben könnt: Um 20 Uhr spielt Steve Savage, der aus den USA kommt und aktuell in NRW lebt. Wer seiner Musik lauscht beschreibt sie oft mit den Worten heilend, ehrlich und direkt. Dabei lässt sich sein Stil am besten als *Akustik-Groove* bezeichnen. Sein Gitarrenspiel ist einzigartig und lässt neben Einflüssen von Eric Clapton und Paul Simon seine ungebrochene Liebe zu Funk, R&B, Blues und Soul erkennen. Kommt und genießt dieses besondere Musikerlebnis. Mehr Infos zu #freiklang: Samstag, […]
Juni 1, 2018

#freiklang – mit Hannah Stienen

Am 9. Juni feiert das raumschiff mit #freiklang ein kleines Musikfestival im Herzen der Stadt. Und schon jetzt präsentieren wir euch die musikalischen Highlights dieses Abends zum Vorfreuen, Weitererzählen & Reinhören: Um 19:20 Uhr spielt Hannah Stienen, eine junge und großartige Singer/Songwriterin, die aktuell an der Folkwang in Essen studiert. Tiefgehende Texte verpackt sie in schöne Melodien und Popsongs mit Ohrwurmfaktor. Die 20-jährige macht Musik, die aus dem Leben erzählt. Mal witzig, mal ernst, mal traurig. Manchmal laut, manchmal leise, aber dabei immer authentisch und echt. Erst im März ist ihre zweite EP „Echos und Erinnerungen“ erschienen: Drei deutschsprachige Songs, in denen sie vom […]
April 4, 2016

raumschiff trifft Rabe – Erstes Date.

Am kommenden Freitag landet das raumschiff.ruhr in Aachen. Zeitfenster heißt das Ziel der Reise. Dort trifft sich das raumschiff mit dem Raben. Gemeinsam wollen sie den Texten beim Preacher Slam lauschen. Wer Freund Rabe kennenlernen und am Freitag Abend mit Zeitfenster ein wirklich feines Gottesdienstformat genießen mag, kann gerne mitkommen. Im raumschiff sind noch Plätze frei – Einfach Bescheid geben und es sammelt dich ein. (-: Mehr Infos zum Preacher Slam gibt’s hier: Auferstanden aus Ruinen
April 7, 2016

Nachbar Einhorn.

Das raumschiff hat einen Nachbarn: Nachbar Einhorn. Seit 1619 wohnt das Einhorn schon neben der Marktkirche, in der das raumschiff landen darf. Als Symbol für Gutes, Heilsames gehört es zur Apotheke nebenan. Das raumschiff freut sich auf die Nachbarschaft und ist neugierig – will mehr zum Einhorn erfahren. Vielleicht kann jemand dazu eine spannende Geschichte teilen? Eine aus alten oder neuen Zeiten? Wir begeben uns auf Spurensuche und ihr seid eingeladen mitzuhelfen.
April 10, 2016

Pink geholt.

Wir haben Pink geholt. Nicht Gold. Ein glückliches Pink ist es  geworden. Auferstanden aus Ruinen war das Thema des Preacher Slams mit 4 Beiträgen im Zeitfenster in Aachen. Feine Menschen und feine Musik gibt’s dort. Mit Liebe zum Details wird hier ein Gottesdienst gefeiert, der am Freitag Abend so viele in die Kirche lockt, dass es in den Bänken keinen Platz mehr gibt und einige stehen müssen. Und dennoch bleiben. Ein Abend mit einigen Staunmomenten. Mit Gold für den Beitrag „Ich sag dir was“ von Peter Otten. Und ein Pink für diesen Text aus dem raumschiff, den Rebecca (Becci) John Klug dem Raben in […]
April 15, 2016

Katholisch beschenkt – und wieder Pink.

Es ist wieder Freitag und wieder eimal wurde das raumschiff katholisch beschenkt. Und wieder einmal ist Einiges daran Pink… Auch wenn das raumschiff die blauen Weiten und den blauen Kubus an der Marktkirche liebt, freut es sich auch über Pink. Und vor allem über feine katholische Nachbarn und Netzwerkerinnen, die in der letzten Woche für ganz wunderbare und spannende Begegnungen gesorgt haben – Mit Einzelnen, dem Essener Dompropst und einem feinen Päckchen von KircheHoch2, dem Ökumenischen Team aus Hannover. Wir freuen uns über Vernetzung, schon bevor wir gelandet sind. Und sind freudig überrascht, dass Konfession selbst unter Kirchenvertretern und Hauptamtlichen nicht das […]
Mai 23, 2016

Zwischenzeit zu Gast.

Ab und zu gibt es Sonntags um 12:00 Uhr einen feinen Gottesdienst in der Marktkirche, der sich Zwischenzeit nennt. Nur ein paar Mal im Jahr gibt es dieses besondere Format, das in’s Blaue hinein – also Richtung Kubus – feiert und viel Wert auf Ästhetik, Musik, Predigtthema & Details legt. Junge Erwachsene aus Essen sind es, die diesen Gottesdienst vorbereiten und von Tilly aus dem Weigle-Haus dabei begleitet werden. Das raumschiff war nun erstmals Gastgeber des Zwischenzeit-Cafés im Anschluss. Ein feines Erlebnis bei dem raumschiff & Zwischenzeit Blumen, Kaffee, Crepes, Gespräche & Raum geteilt haben. Gerne wieder. Da der nächste Zwischenzeit-Gottesdienst erst im Herbst stattfinden wird, […]
Oktober 7, 2016

raumschiff auf reisen

Das raumschiff fliegt, begibt sich auf Reisen, will sich umschauen in der Welt und lernen. Wir sind nicht allein im Universum – Dieser Satz ist uns wirklich wichtig, weil wir nicht um uns selbst kreisen, sondern immer wieder über uns hinaus blicken und wahrnehmen wollen, was es sonst so gibt. Darum fliegen wir in den kommenden Tagen nach England, schauen uns dort an, was Kirche ist und macht, wie dort die Schönheit des Lebens gefeiert und Gemeinschaft gelebt wird. Mal sehen, was wir mitbringen, welche Fragen, Ideen, welche Chips und Geschichten… Am 12. Oktober findet darum auch kein #orbit statt. […]
Oktober 14, 2016

look both ways – eine hommage an mutige

Unterwegs Sein, Reisen, Urlaub Machen, fremde Welten Sehen – ach, das ist so schön. Aber sich auf den Weg machen, um unterwegs zu sein mit dem was ich glaube, denke, fühle, tue – das kann ganz schön anstrengend sein. Vor allem, wenn es dazu nicht den einen Weg, die Antwort auf alle Fragen gibt, sondern die Herausforderung diversity heißt. Look both ways ist eine Hommage an all die Mutigen, die sich letzte Woche auf den Weg gemacht und das raumschiff mitgenommen haben. Nach London. Um sich zu sortieren, bestärken, inspirieren und irritieren zu lassen von all dem, wie Kirche ist und […]