Blog


Gedanken und Geschichten aus dem raumschiff.

März 21, 2020

#orbit für zuhause

Seit gut einer Woche bleibt der blaue Kubus der Marktkirche leer. Zur Zeit können wir dort leider kein #orbit feiern. Damit jede:r zuhause bei sich trotzdem die Mitte des Lebens feiern kann, haben wir eine Aufnahme zusammengestellt. Mit den Texten und der Musik, die wir sonst mittwochs im Blau der Marktkirche sprechen und hören. So kann man zuhause zur Ruhe kommen, beten, singen oder lauschen. Auch wenn man dabei vielleicht alleine auf seinem Sofa sitzt, kann man in Geist und Gedanken mit den anderen verbunden sein. Was für ein Glück, dass der Himmel in den letzten Tagen so besonders blau […]
März 16, 2020

Die Türen schließen, aber nicht das raumschiff!

Letzten Freitag, am 13. März, haben wir entschieden, die Räumlichkeiten des raumschiffs erst einmal für vier Wochen zu schließen. Bis einschließlich 12. April 2020 werden dort keine Veranstaltungen stattfinden. Wir finden es sehr schade, dass wir erst einmal nicht mehr um einen Tisch sitzen, Tee trinken, Stullen essen und reden können. Wir finden es jedoch selbstverständlich, dass wir uns jetzt an die Empfehlungen der Landes- und Bundesregierung halten und soziale Kontakt so weit wie möglich vermeiden. Die Türen des raumschiffs bleiben vorerst geschlossen, aber das raumschiff an sich ist weiter für euch da. Wir sind gerade dabei zu überlegen, wie […]
März 12, 2020

Bitte Hände waschen!

Als wir heute morgen im raumschiff ankamen, war uns beiden bereits aufgefallen, dass die Straßen der Essener Innenstadt leerer waren als sonst. Es bleiben wohl zunehmend Leute zu Hause, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden. Wir haben überlegt, wie wir im raumschiff mit der potentiellen Ansteckungsgefahr umgehen wollen. Zwar finden bei uns keine Großveranstaltungen statt und die meisten Menschen, die sich hier treffen, gehören nicht zur Risikogruppe. Aber in den letzten Tagen wurde verstärkt darüber aufgeklärt, dass es wichtig ist, dass auch junge und gesunde Menschen versuchen sollten, eine Ansteckung zu vermeiden, um den Virus nicht an ältere […]
Dezember 3, 2019

Halbzeitanalyse: Grund für ein „Berchfest“?

Die Hälfte meines Praktikums ist rum, drei Wochen bin ich nun im raumschiff und habe auch schon einige Male im tiefen Blau in Gedanken geschwebt, Füße auf mir fremde Planeten gesetzt, mir fremde Geschöpfe kennengelernt und in drei Wochen ist es für mich schon wieder Zeit, aus dem raumschiff auszusteigen und in meine Alltagswelt zurückzukehren. Ich könnte also sagen “Halbzeit”, doch ich bin ja nicht zum Pause machen hergekommen, oder ich könnte sagen “Berchfest”. Ein wenig war es das tatsächlich, weil ich gleichzeitig meinen Geburtstag zelebrieren, einen Schalker Heimsieg bejubeln und hier im raumschiff.ruhr zum ersten Mal #brot+wein, unser Abendmahl […]
November 20, 2019

Willkommen, Constantin!

Das raumschiff hat, nach drei grandiosen Praktikantinnen, nun seinen ersten (männlichen) Praktikanten. Seit ein paar Tagen sitzt Constantin mit uns im Büro oder im blauen Kubus der Marktkirche und steckt alle mit seiner guten Laune an. Sechs Wochen wird er bei uns bleiben, raumschiff erleben und gestalten. Da ist November/Dezember eine besonders spannende Zeit, mit Adventskalenderaktion, Waldweihnacht und dem trubeligen Weihnachtsmarkt vor dem raumschiff. Wir freuen uns ordentlich, dass du da bist, Constantin, und sagen: Willkommen! Und nun, Vorhang auf für Constantin: Während ich hier bei einer Schale Müsli, Porridge, einer Banane, einem Glas O-Saft und einer Tasse Tee sitze, […]
September 30, 2019

Schall & Schutz

„Das ist aber schön bei euch“, sagen oft Menschen, wenn sie das erste Mal im raumschiff sind. „Cooles Sofa, und die Blumen, voll schöne Räumlichkeiten.“ Wir sind hier auch einfach richtig gerne. Das raumschiff ist ein Kleinod mitten in Essen, ein besonderer Ort. Und uns ist es wichtig, dass Menschen sich hier eingeladen und willkommen fühlen. Aber das Wohnzimmer, der Raum, wo wir zusammen Stullen essen, Erlebnisse teilen, Konzerte veranstalten und Zukunft planen, dieser Raum hatte bislang eine Schwachstelle: die Akustik. Es hallte heftig und man konnte sich manchmal schwer auf ein Gespräch konzentrieren, weil man alle anderen Gespräche im […]
Juli 15, 2019

Über das Lassen

Im raumschiff war viel los in den letzten Monaten. Wir feierten Abschiede und Willkommen. Und ich kam mit dem Bloggen nicht hinterher. Einmal Herbst bis Sommer darf ich jetzt schon raumschiff erleben und gestalten, Stullen schmieren, #glanzpunkte feiern und glänzend-tolle Menschen besser kennenlernen. Aber das hier ist kein Rückblick und es ist auch keine Blick nach vorn, kein spekulatives „Wo sehen wir uns in fünf Jahren?“. Es ist ein Lob auf das Lassen. Seit Februar arbeiten Kirsten und ich zu zweit hauptberuflich im raumschiff und da kann man ruhig mal die Welt aus den Angeln heben, mindestens. Formate verdoppeln und […]
Mai 13, 2016

stullen & segen.

Letzten Mittwoch ging’s los. Ab 18:00 Uhr gab’s Stullen im raumschiff, gemeinsam am Tisch in’s Gespräch Kommen oder auf dem Sofa Abhängen, Kennenlernen, Austauschen, Neues entdecken. Sehr fein. Um 20:00 Uhr ging’s nach oben zu #orbit: Leuchtend blauer Kubus gemischt mit Kerzenschein, Platz zum Ankommen, sich selbst Wahrnehmen und Formulieren oder still Werden, Musik und Texte für eigene Gedankenkreise und als Segen. Herzliche Einladung Mittwoch abends ab 18:00 Uhr in’s raumschiff, wir verschenken eine kleine feine blaue Pause in der Mitte der Woche & feiern gemeinsam das Leben. Einfach vorbeikommen und miterleben – gerne hungrig (-:
Juni 27, 2016

kleine besonderheiten.

Wir feiern wie jeden Mittwoch Abend in den letzten Wochen auch am 29. Juni ab 18:00 Uhr #orbit im raumschiff, aber diesmal wird alles noch ein bisschen mehr besonders als in den letzten Wochen. Dazu hat sich das raumschiff ein paar kleine, feine & leckere Besonderheiten ausgedacht (-: Und eine große Überraschung: Finn Ross ist mit seiner Spacedrum zu Gast. Wer noch nie eine Spacedrum gehört hat, sollte sich unbedingt dieses Erlebnis von feinen melodisch-rhythmisch-sanften Klängen gönnen. Mehr dazu gibts hier: spacedrum meets raumschiff Infos zu #orbit hier: Stullen & Segen am Mittwoch Abend Herzlich Willkommen zum letzten Mal #orbit vor der […]
Mai 11, 2017

wir feiern: 1 jahr stullen&segen.

Juhu! Seit genau einem Jahr gibt es #orbit – Stullen und Segen am Mittwoch Abend; lädt das raumschiff dazu ein, sich im Alltag unterbrechen zu lassen, die Mitte der Woche und des Lebens zu feiern. Mit Stullen und Feierabendbier am Tisch, wo sich Woche für Woche eine immer wieder neu zusammensetzende Gemeinschaft trifft. Unzählbar viele Stullen haben wir im letzen Jahr geschmiert & gegessen, mit Schmalz & Schokolade, Käse & Kresse & allem, was uns sonst so einfällt & wir lecker finden (& freuen uns auf weitere Kreationen im kommenden Jahr …) (-: Unzählbar viele Kerzen haben wir schon angezündet, im […]
Juni 17, 2017

#ruhefinden

In den letzten 7 Wochen gab’s mitten im Herzen der Stadt eine Möglichkeit zum #ruhefinden. 7 Liedzeilen und 7 Ideen zum Ausprobieren konnte man am Schaufenster des #raumschiff finden. Hier haben wir alle Lieder für euch gesammelt zum Reinlesen, Reinhören, Nachspüren: 1 „ich hab die ruhe selbst gefunden für einen kurzen augenblick doch dann rannten mir die füße davon die ruhe blieb zurück“ [spaceman spiff – die ruhe selbst] 2 „hier im stillen bin ich dein“ [max prosa – im stillen] 3 „und ich laufe und sprinte wie wild durch die stadt. und seh‘ die büros sind alle hell in […]