Datenschutzerklärung


raumschiff.ruhr ist eine Initiative der Evangelischen Kirche in Essen.


Gültigkeit:
Für diesen Internetauftritt gelten das jeweils gültige Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) und die jeweils gültige Datenschutzverordnung der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Allgemeine Hinweise:
Mit der Seite raumschiff.ruhr wollen wir über unsere Aktivitäten und das, was das raumschiff.ruhr ist und ausmacht informieren – that´s it.
Die folgenden Hinweise geben Dir im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einen "einfachen" Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du unsere Website raumschiff.ruhr besuchst.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Wenn Du auf unsere Webseite zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Deines Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Deine Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Dir angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen:
Wir, die Betreiber der Website raumschiff.ruhr, nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Du diese Website benutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Kirchenkreis Essen
Der Kreissynodalvorstand | vertreten durch:
Superintendentin Marion Greve
Haus der Evangelischen Kirche | III. Hagen 39 | 45127 Essen
Telefon 0201 / 2205-0 | Fax 0201 / 2205-223
Mail info@evkirche-essen.de

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Du Fragen zum Datenschutz hast, schreibe uns bitte ein Mail oder wende Dich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten.
Die Aufgaben und Tätigkeiten des örtlich Beauftragten für den Datenschutz gemäß § 38 DSG-EKD werden wahrgenommen von:
DATATREE AG
Prof. Dr. Thomas Jäschke
Du hast jederzeit die Möglichkeit, Dich persönlich direkt an den örtlich Beauftragten für Datenschutz zu wenden. In seiner Tätigkeit ist der örtlich Beauftragte für Datenschutz weisungsfrei und unterliegt gemäß §203 StGB der Schweigepflicht. Bei einem Anliegen erreichst Du den Datenschutzbeauftragten unter:
Telefon 0211 / 93190-700 I Fax 0211 / 93190-799
Mail office@datatree.eu
Firmensitz und Postanschrift
DATATREE AG
Heubesstraße 10 | 40597 Düsseldorf

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung, bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht der bzw. dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die bzw. der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an Dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

Deine Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über Deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso hast Du das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Deiner personenbezogenen Daten. Bitte wende Dich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Du kannst auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Deine Daten auf Wunsch. Du kannst Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

SSL-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und um Deine übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Du erkennst derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink und an dem geschlossenen Schloss-Symbol in der Adresszeile Deines Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“ und mit einem offenen Scholss-Symbol gekennzeichnet. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenerfassung auf unserer Website
Server-Log-Dateien
Der Provider der Website raumschiff.ruhr erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Quelle/Verweis, von welchem Du auf die Seite gelangt bist (Referrer URL)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
  • Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    Verwendung von Google Maps
    Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucherinnen und Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst Du den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort kannst Du im Datenschutzcenter auch Deine persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten findst Du hier.

    Eingebettete YouTube-Videos
    Auf einigen Unterseiten unserer Website raumschiff.ruhr betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchst, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Du besuchst. Wenn Du in Deinem Youtube-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies verhinderst Du, indem Du Dich vorher aus Deinem Youtube-Account ausloggst. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchtest Du dies verhindern, so musst Du das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Auftritts. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ findest Du in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    Eingebettete Vimeo-Videos
    Auf einigen Unterseiten unserer Website raumschiff.ruhr betten wir Vimeo-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die, Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA,. Wenn Du eine Seite mit dem Vimeo-Plugin besuchst, wird eine Verbindung zu Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird Vimeo mitgeteilt, welche Seiten Du besuchst. Wenn Du in Deinem Vimeo-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du Vimeo, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies verhinderst Du, indem Du Dich vorher aus Deinem Vimo-Account ausloggst. Wird ein Vimo-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Die Nutzung von Vimoe-Videos erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Auftritts. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Vimeo“ findest Du in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.vimeo.com/privacy.

    Kommentarfunktion auf dieser Website
    Im Rahmen der Kommentarfunktion auf den Blog-Seiten unserer Website raumschiff.ruhr werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung Deines Kommentars und der von Dir angegebene Name (wobei Du auch ein Pseudonym wählen kannst) gespeichert und auf der Website veröffentlicht. Deine E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Dir in Kontakt zu treten, falls wir oder eine Dirtte bzw. ein Dritter den von Dir veröffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Dein erster Kommentrar zu einem Blogbeitrag auf unserer Website raumschiff.ruhr wird nicht sofort und eigenständig veröffentlichtlicht, sondern muss vom Redaktionsteam erst freigegeben werden. Deine Kommentare und die damit verbundenen Daten werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen. Deine IP-Adresse wird beim Kommentieren nicht mitprotokolliert und nicht von uns gespeichert. Du hast jederzeit die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion verarbeitet wurden und Deine Kommentierung, werden in diesem Fall schnellstmöglich nach Eingang des Widerspruchs von uns gelöscht. Rechtsgrundlagen für die Speicherung von Kommentardaten sind die Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Deinen erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.