Vision


Davon träumen wir.
Das leben wir.

Der Traum

Raum für junge Kreative – Ideen, Fragen, Neugierde. Raum für Schönheit – All das, was Sehnsucht weckt und Lebensmut schenkt. Raum für Glauben – Die Suche nach dem, woran mein Herz hängen bleibt, was mich trägt und belebt. Raum für Experimente – Die Freiheit etwas auszuprobieren, was nicht gelingen muss, aber begeistern darf. Raum für Gemeinschaft – Zwischen Schaufenstern und Kirchenfenstern, Reinschauen und Mitmachen. Zwischen Küchentisch und Altar, Kennenlernen und Vertiefen. Raum für einen weiten Horizont – Mit wachem Blick in die Welt und über uns hinaus. Raum für Liebe zum Detail – Aufmerksamkeit für Einzelne und Einzelnes. Raum zum Gestalten und Verschenken, was das Leben schöner und reicher macht. Diesen Traum lebt das raumschiff.ruhr. Träum mit. Mach mit. Leb mit. Herzlich Willkommen im raumschiff.

Die Geschichte

Im Mai 2016 ist das raumschiff.ruhr im Herzen von Essen mitten in dem alten Kirchenschiff der Marktkirche gelandet. Gegründet von Pfarrerin und Pionierin Rebecca John Klug eröffnet es seitdem gezielt jungen Erwachsenen inmitten der Kirche Raum. Ermöglicht es Kirche, Glaube und Beteiligung neu zu denken und zu gestalten. Und hat dabei schon so einige Runden gedreht, Scheitern, Feste, Wunder, Experimentierfreude, Unterstützung, Herausforderungen, #glanz und #trost und ganz viel #orbit und ein Kommen und Gehen von Neugierigen erlebt. Manche haben auch richtig fest im raumschiff angedockt. Verstehen es als ihre Gemeinde. Mit all denen, die sich dem raumschiff zugehörig fühlen und auch denen, die vorhaben, hier einfach mal kurz reinzuschauen fliegt das raumschiff ab September 2018 mit Hanna Jacobs im Cockpit weiter. Und wird die Geschichte, die im Mai 2016 mit #orbit am Mittwoch Abend angefangen hat, weiter schreiben... Herzlich Willkommen Teil davon zu werden. Herzlich willkommen im raumschiff.

Der Ort

Ein Raum. In einem alten Kirchenschiff. Wohnzimmergroß mit zwei wunderschönen Schaufenstern. Mitten in der Ruhrmetropole im Herzen von Essen. Zwischen Uni und Hauptbahnhof im Kreativ.Quartier der Stadt. Hier ist das raumschiff mit seinem Traum gelandet. Schau gerne mal auf einen Kaffee oder eine Limo vorbei, oder zu einem Feierabendbier am Mittwoch Abend, auf eine Frage zwischendurch, ein Gespräch in kleiner oder großer Runde, zum Ideenschmieden, Nurkurzreingucken oder auch Verweilen. Hier werden Sonntage und Stehlampenkonzerte gefeiert. Und die Mitte der Woche. Und all das ausprobiert, was uns sonst noch einfällt. Unter Aktion findest du heraus, was gerade so los ist, wann du hier jemanden triffst – Komm gerne vorbei. Herzlich Willkommen im raumschiff.

Das Team

Im Traum des raumschiffs gibt es Raum. Zum Ankommen und Andocken. Für junge Erwachsene, bunte Ideen und unterschiedliche Formen von Engagement. Es gibt Raum zum Reinschauen und Bleiben. Zum Genießen und Mitmachen. Wie du dazu gehören willst und ob du etwas einbringst, entscheidest du selbst.
Das Team des raumschiff ist eine Gemeinschaft, aber kein geschlossener Kreis. Jede und jeder ist herzlich willkommen, Teil des Teams, Teil des "Wir" zu werden, das sich stetig verändert. Unser Fokus gilt dabei jungen Erwachsenen, da sie sonst eher selten eigenen Gestaltungsraum in der Kirche finden. Bei Fragen kannst du das raumschiff gern kontaktieren, es freut sich auf dich. Herzlich Willkommen im raumschiff.

Nicht allein im Universum

Das raumschiff versteht sich als einen Raum, der im Netzwerk vieler unterschiedlicher Angebote, Orte und Gemeinschaften eingebettet ist. Wir sind froh, dass es um uns herum andere Initiativen, Gemeinschaften, Kreative, Kirchen und Pioniere gibt. Und freuen uns über Vernetzung und Austausch. Kontaktier uns gern.
aktuellesaktuelles_hover
#kontakt#kontakt_hover